EAT Bogensport

 


Unser Bio-Bergbauernhof liegt in mitten der Mürztaler Streuobstregion auf 700m Seehöhe. 

 

       

Eckbauer-Kräuterpädagogik und Ab-Hof-Verkauf

 

Wir bieten:

 

Kräuter –und Naturwanderungen

Am Bio-Hof „Eckbauer„ oder in ihrer Nähe

Für alle Altersgruppen – Schulen u. Kindergärten – Individuell u. Originell 

Gruppen ab 6- bis max. 14 Personen

Individuelle Preisgestaltungen  

 

KRÄUTERPROGRAMM 2017

 Ab-Hof-Verkauf

Bio-Sirup & Bio-Naturprodukte

Achtung:  Nur gegen telefonischer Voranmeldung!

 

Aktuelle Produktliste 

 

Kontakt Kräuterpädagogik:

Zert. Kräuterpädagogin 

Claudia Meisenbichler

0676/30 28 253 

claudiameisenbichler@aon.at

 

Die Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt in Eigenverantwortung und
ausschließlich auf eigene Gefahr!
 

 

 

         Eckbauer-Bogensport - Mit Pfeil und Bogen die Natur erleben!

 

 

Wir bieten:

 Geführte Bogenwanderungen für Firmen – Gruppen – Familien 

Einführungskurs – Training an der Scheibe – Parcours – gemütlicher Ausklang   
30 Tiere am 3D-Parcours

Lebensgroße Tierattrappen – Spaßschüsse – Einschussplatz

Leihmaterial und Kurse

Für jedes Alter – für Gruppen ------ für Jedermann- u. Frau 

 

Preise Bogensaison 2017

Achtung: Nur gegen telefonischer Voranmeldung!

Leihmaterial nur von Donnerstag - Sonntag erhältlich!

 

Leihausrüstung (inkl. Recurvebogen, 5 Carbonpfeile, Köcher u. Schutzausrüstung) exkl. Parcoursgebühr -

8 €/Person       

 

Bogenwanderungen für Gruppen, Firmen, etc.      

(inkl. Leihausrüstung u. Parcoursgebühr) - 18 €/Person

 

Pflicht für alle Anfänger & Einsteiger!

Einschulung (Bogenkunde, Scheibentraining, Sicherheits- und Parcoursunterweisung)

30 € Pauschale 

 

Kontakt Bow-Ranger & Übungsleiter:

Helmut Meisenbichler
0676/35 17 600
 

helmutmeisenbichler@aon.at


Pro kaputten Pfeil werden 7,50 € verrechnet (reparierbar 3,50 €)
Dauer einer Bogenwanderung ca. 4 – 5 Std., max. Teilnehmerzahl 15 Personen, ausreichend Kondition u. gutes Schuhwerk unbedingt erforderlich!

 

Bei Familien mit Kindern sowie auch bei Abbruch durch Schlechtwetter sind durchaus Ermäßigungen möglich!

 

WOS GIBT´S NEICH´S?

 

 

Am Sonntag, den 18. September fand der alljährliche Streuobsterlebnisstag statt. Heuer wurde er erstmals von mehreren Betrieben gemeinsam abgehalten. “Eckbauer-Natur erleben” beteiligte sich beim Landgasthof Sepplwirt – Blumrich mit einem Bogen-Schnupperschießen und einem kleinen Präsentationsstand von Kräuterprodukten. Danke an alle Gäste für die netten u. lustigen Gespräche.

Claudia, Helmut u. Lena “Meisi`s”

 Waldpädagogik in der VS-Allerheiligen

Wieder ist ein erfolgreiches Waldpädagogenjahr in der VS-Allerheiligen zu Ende gegangen. Wir haben mit jeder Klasse einen wunderschönen u. Interessanten Waldausgang absolviert. Von "Wald kennenlernen" in den ersten Klassen bis hin zu den Walderlebnisstagen in den 4-ten bei der Fam. Jochbauer in Jasnitz war wieder alles mit dabei.

Ein großes Danke an die wahrscheinlich beste Lehrerinnen u. Lehrer Kollegenschaft sowie natürlich an unseren Hr. Direktor Karl Hirzberger. Danke an auch die Stadtgemeinde Kindberg für die spitzen Unterstützung das ganze Jahr über!

Voller Stolz darf ich auch mein erstes "Dankensplakat", das ich von den 2-ten Klassen bekommen habe, präsentieren! Voll Kuuhhl!

Zur Besichtigung in der EAT-Bogenhütte.

Ein "Rindenduck" für den Wilden Berg in Mautern




Durch einen glücklichen Zufall durfte ich beim Aufbau eines "Rindenducks" im Tier-und Erlebnisspark Mautern mitarbeiten.

Das "Rindenduck" war eine Behausung der alten Holzknechte im Wald. Dieses bietet 4 Personen platz, inkl. Feuer- u. Liegestelle. Das vom Scheifinger Toni, dem Zimmerer Karl und meiner Wenigkeit aufgestellte Rindenduck dient im Erlebnisspark Mautern als Unterstand gegen Regengüsse, als Jausenplatz oder einfach als Erlebnisspielplatz für Kinder und Eltern. Der Park ist wieder ab 14. Mai 2015 geöffnet.

Meisi, 6.Mai 2015

Sonnenblumen-Beet im SPZ Krieglach

 

Gemeinsam mit den Schülerinnen u. Schülern des SPZ in Krieglach wurde ein total kuuuuhles Sonnenblumenbeet gepflanzt. Die Kinder waren mit vollem Einsatz dabei und hatten total viel Spaß.

Danke an die Gemeinde Krieglach und an den/die Schulwart/in.

 

 

 

 

Wir lassen wachsen - Kräuter- u. Pflanzen im Jahreslauf  

 

 

 

Unter dem Motto "Wir lassen wachsen" steht heuer die VS-Allerheiligen. Ein Teil davon wurde von mir mitentworfen. Gemeinsam mit Kindern der VS wurden Samen überwintert, eingesetzt und beschriftet. Des Weiteren sie, unter meiner Leitung, das Kräuterbeet sowie das Hochbeet bepflanzt und beschriftet. Auch eine Sonnenblumenhecke wurde gepflanzt.

 

 

 

 

Projekt Waldlager - VS Allerheiligen 

 

Gemeinsam mit der VS Allerheiligen wurden heuer erstmals mit allen Klassen „Waldtage“ durchgeführt. Das Thema war: Waldlager. Die Kinder sollten den Gemeindewald von Allerheiligen spielerisch kennenlernen sowie das Muster eines Waldlagers bauen. Bei super tollem Wetter und guter Stimmung waren es absolut gelungene Wald-Erlebnis-Tage.

Auch wurden sehr spezielle Muster von verschiedenen Waldlagern gefertigt. Aus all den gebauten Lagern werden nun Ideen und Wünsche gesammelt, und in Kürze in "Echtgröße" zu einem Waldlager für Schulklassen weiterentwickelt.

Danke an alle Lehrer u. natürlich auch an alle Schülerinnen u. Schüler der VS-Allerheiligen.

 

Verleihung des Meisterbriefes im Steiermarkhof Graz 

 

Am 10. Mai 2014 wurde an 90 Steirische Meister/rinnen feierlich der Meisterbrief übergeben. Darunter war auch mein lang ersehnter "Forstwirtschaftsmeister". In einem sehr feierlichen Rahmen wurde uns von viel Prominenz die Meisterurkunde überreicht. Als erster hat mir natürlich meine Frau mit einem dicken Kuss gratuliert. Auch meine Eltern u. Schwiegereltern waren nach Graz gekommen und haben mir natürlich gleich gratuliert.

ORF - Land u. Leute Drehtag beim Eckbauern


Am Dienstag den 9. Juli hat uns ganz kurzfristig der ORF - Redaktion Land u. Leute besucht!
Durch die Landwirtschaftskammer sind sie auf unseren Betrieb aufmerksam geworden und haben gleich einen Drehtag fixiert. Das Thema war - Kräuterbäuerin.
Ein dreiköpfiges Drehteam versuchte dann die besten Bilder und Infos über unseren Betrieb einzufangen.
Es wurde auch eine Kräuterwanderung inkl. verkochen der Produkte nachgespielt - Danke hierbei an unsere Freunde und Verwandte für die schnelle Unterstützung.
Danke nochmals an das Dreh- und Kräuter Team!

 

Der erste Eckbauer Werbefolder ist fertig! 

Werbefolder.pdf


 

Wir freuen uns mächtig unseren ersten Folder vom Bio-Hof Eckbauer präsentieren zu können. Unser neues Logo bzw. auch unser neues Motto "Eckbauer - Natur erleben" soll unseren Betrieb in Zukunft begleiten.
Der Folder ist in Kürze auch in der Kräuter- u. Bogenhütte erhältlich!
Großen Dank möchten wir auch an die Fa. crois communication richten, die unsere Ideen perfekt in die Realität umgesetzt hat!